Warum an den Discovery eine WARN ZEON gehört

Die WARN Seilwinden und das Bergezubehör gehören uneingeschränkt zu den Premiumprodukten am Markt. Allerdings sind die Modelle Discovery 3 & 4 nicht mit einem geeigneten Halter ausgestattet um die Seilwinde aufzunehmen. Hier haben wir von OEMPlus eine Lösung. Unser verdeckter Seilwindenhalter nimmt die ZEON 10-S Platinum oder die ZEON 12-S Platinum auf. Der Seilwindenhalter kann bei uns inklusive Anbau und Seilwinde erworben werden.

Je nach Verwendungszweck empfehlen wir für den Discovery die ZEON 10-S Platinum oder die 12-S Platinum. Generell arbeiten beiden Typen im baugleichen Gehäuse und unterscheiden sich lediglich durch den Motor und das Planetengetriebe. Dadurch ergibt sich für die kleinere 10-S eine deutlich höhere Seilgeschwindigkeit.

ZEON 10-S Platinum  

24m 9,5mm Spydura synthetic Seil

Strombedarf maximal 465A

Seilgeschwindigkeit bei 4536kg: 1,70m/min

Seilgeschwindigkeit bei 2720kg: 3,26m/min

ZEON 12-S Platinum

24m 9,5mm Spydura Pro synthetic Seil

Strombedarf maximal 469A

Seilgeschwindigkeit bei 5400kg: 1,37m/min

Seilgeschwindigkeit bei 2720kg:  2,71m/min

Hervorstechendes Merkmal der ZEON Platinum Serie ist die kabellose Fernbedienung mit LCD Display, mit der zusätzlich die Kupplung der Seilwinde betätigt wird. Bei verdeckt montierten Seilwinden ist der Freilaufhebel meist nicht oder nur schwer zugänglich. Mit den Seilwinden der ZEON Platinum ist das Geschichte. Der Freilauf wird im Display der Fernbedienung gut sichtbar angezeigt. Zur Sicherheit des Bedieners kann der Freilauf nicht versehentlich unter Last aktiviert werden. Nach dem Anbringen des synthetischen Seils genügt ein kurzer Tastendruck, der Freilauf verriegelt wieder und die Winde zieht das Seil sauber rein.

Oft wird das Seil mittels Schrauben fixiert, nicht so bei WARN. Dort wird das Seil in die Trommel gezogen und dort verkeilt. Das hat zwei positive Sicherheitsaspekte. Zum einen kann das Seil nicht zu weit abspult werden, zum anderen gewährleistet die Verkeilung eine maximale Festigkeit.

Die Fernbedienung wird per USB aufgeladen. Selbst wenn der Akku in der Fernbedienung einmal defekt oder leer sein, sollte, verfügt die WARN über ein langes Ladekabel, mit dem sich die Seilwinde auch ausserhalb des Fahrzeuges und bei leerem Akku bedienen lässt.

Zusätzlich können an der Seilwinde Arbeitsscheinwerfer angeschlossen werden, die sich ebenfalls über die Fernbedienung steuern lassen. Die Fernbedienung der ZEON Platinum Seilwinden informiert Dich während der Nutzung über den Zustand der Batterie und überwacht die Kabeltemperatur zum Relais. Dieses aussergewöhnliche Feature bietet derzeit kein anderer Hersteller von Seilwinden ohne den Zukauf von weiterem Zubehör.

Diese Seilwinde ist in Kombination mit unserem Seilwindenhalter eine perfekte Lösung für Deinen Discovery und darf vor allem bei Fahrten in unsicherem Gelände nicht fehlen. Vielleicht ist die Seilwinde Deine Rettung, wenn Du feststeckst.